Ukraine weist russischen Diplomaten aus

Außenpolitik 17. Apr. 2021

Aufgrund der Provokation der Russischen Föderation mit der Inhaftierung des ukrainischen Konsuls in St. Petersburg weist die Ukraine einen hochrangigen Diplomaten aus der russischen Botschaft aus.

Dies berichtet der Pressedienst des Außenministeriums der Ukraine.

Der Diplomat muss das Land innerhalb von 72 Stunden ab dem 19. April (Montag) verlassen.

Das Außenministerium betonte, dass Russland Provokationen gegen Mitarbeiter diplomatischer Missionen der Ukraine vor dem Hintergrund einer eskalierenden Situation in der Nähe der ukrainischen Grenzen und einer massiven antiukrainischen Propaganda organisiert.

"Solche Maßnahmen der russischen Behörden verstoßen grob gegen das Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen von 1961 und das Wiener Übereinkommen über konsularische Beziehungen von 1963 und bekräftigen Russlands gewählten Kurs der weiteren Verschärfung der Situation mit der Ukraine ", so das ukrainische Außenministerium.

Tags

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.